Reputational Risk Forum on 7-8 November 2016 in Cologne

Loading Map....

Date/Time
Date(s) - Monday, November 7, 2016 - Tuesday, November 8, 2016
All Day

Location
Bankverlag Köln

Category(ies)


Managing Reputational Risks – but how?

Identify – Evaluate – Act

The Reputational Risk Forum is an event jointly organized by the Institute of Operational Risk and the risk magazine RISIKO MANAGER.

As in the previous year, there will be a composition of speeches, panel discussions, and working groups.

Besides others, the working groups are dedicated to the analysis of representative RepRisk cases and the deduction of lessons learnt (examples: ADAC, FIFA, Germanwings, VW, Samsung, BMW Bank). The selection of cases ideally takes place before the forum, involving  participants who have booked early.

The RepRisk Forum supports the building-up of personal contacts and encourages he intellectual exchange with business partners and colleagues as well as the transfer of expert know how and the identification of future topics within RepRisk Management.

Conference language is English on the first day and German on the second day.

Since there is only a limited number of places available, applications will be taken in the order of appearance.

Registration, agenda and further information via

http://www.repriskforum.de/index.php?id=5245.

In case of questions, please contact Walter Dutschke, Head of the IOR German Chapter.

– subject to change –

 


 

RepRisk Forum am 8./ 9. November 2016 in Köln

Reputationsrisiken meistern – aber wie?

Erkennen – Bewerten – Handeln

Das RepRisk Forum ist eine Veranstaltung des Institute of Operational Risk (IOR) und der Zeitschrift RISIKO MANAGER. Experten von Banken und Versicherungen, aus anderen Branchen, von der Aufsicht und der Beratung widmen sich der Analyse des derzeitigen Stands im Reputationsrisiko-Management und erörtern die vor den Beteiligten liegenden Herausforderungen:

  • Welche Instrumente und Verfahren bestehen zur Analyse und Bewertung von Reputationsrisiken? – Wie werden sie eingesetzt?
  • Welches sind die Merkmale eines erfolgreichen Krisen-Managements?
    Lohnt sich ein Crisis Management Plan?
  • Wie können Reputations-Krisen verhindert werden?
  • Wie wird Issue Management sinnvoll organisiert und umgesetzt?
  • Welcher Nutzen kann aus der Analyse externer RepRisk-Fälle generiert werden?
  • Wie ordnet die Aufsicht das Management des Reputationsrisikos derzeit und künftig ein? (Stichworte: SREP, Beschwerdemanagement, weitere?)
  • Welches sind die Zukunftstrends im RepRisk-Management?

Wie in den Vorjahren wechseln sich Vorträge, Panel-Diskussionen und die Mitwirkung in Arbeitsgruppen ab.

In den Arbeitsgruppen werden repräsentative RepRisk-Fälle untersucht und Lessons learned abgeleitet (Beispiele: ADAC, FIFA, Germanwings, VW, Samsung, BMW Bank). Die Auswahl der Fälle soll bereits im Vorfeld des Forums mit Teilnehmern, die sich früh angemeldet haben, abgestimmt werden.

Das RepRisk Forum dient generell der Förderung persönlicher Kontakte und dem intellektuellen Austausch mit Geschäftspartnern und Kollegen sowie dem Transfer von Fachwissen und der Identifizierung zukunftsrelevanter Themen im RepRisk-Management.

Die Konferenzsprache ist am ersten Tag Englisch und am zweiten Tag Deutsch.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, können die Anmeldungen nur in der Reihenfolge ihres zeitlichen Eingangs berücksichtigt werden.

Anmeldung, Agenda und aktuelle Informationen über

http://www.repriskforum.de/index.php?id=5245

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Walter Dutschke, Leiter des IOR German Chapters.

Änderungen vorbehalten

 

 

©2017 The Institute of Operational Risk. All Rights reserved

(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-15659213-2', 'auto'); ga('send', 'pageview');

Log in with your credentials

Forgot your details?